2015 Worldcup Rebels i.SL RD

2015 Worldcup Rebels i.SL RD

Aktuelle Tiefpreise und Verfügbarkeit fragen!

Anfrageformular

Ihre Daten werden gemäss unserer Datenschutzrichtlinien streng vertraulich behandelt.

Info

Frische Piste in schnelle Kurze Schwüngen runter? Den idealen Ski für ein solches ist das Head Worldcup Rebels i.SL. Nur 11,5-Meter-Radien und dank KERS superschnell..

Auch bei extremem Kanteneinsatz noch steif und Kontrolle. Aber auch bei geringerem Krafteinsatz lässt sich der Worldcup Rebels i.SL im Vergleich zu den Renn/ Racemodellen noch sehr gut zu steuern.

Längen (cm) Radius (m) Taillierung (mm)
156 12.80 119 – 66 – 98
160 12.80 120 – 66 – 99
165 13.10 121 – 66 – 99

KERS
Intelligence Technology
Worldcup Sandwich Konstruktion
UHM C Belag mit Race-Strukturschliff
Rebel Camber

http://www.head.com/

Link zum Testbericht (Englisch)

http://yellowgentian.com/ski-reviews/piste/head-worldcup-rebels-i-sl

 

Testbericht von Google-Translater übersetz

Superb skiing slalom

Nach nur wenigen Metern Skifahren Sie bereits wissen, que la Head Worldcup Rebels i.SL ist eine sehr spielerische Slalom. Wenn Sie eine Abzweigung einleiten, schießt diesmal sofort Ski in eine scharfe schnitzen. Es stellt sich nur, dass Sie spielen, um mit den Pisten fahren Up Against steile Hügel auf der Seite der Strecke oder sich durch eine Kurve in horizontaler Richtung. Fun. Großer Spaß!

Stabile und verspielt
Es ist nicht nur die Head Worldcup Rebels i.SL immens verspielt, es ist sehr stabil bei Höchstgeschwindigkeit auch. Genau das, was ich suche in einem Slalom-Ski. Während der Arbeit an eine scharfe Kurve Sie sich Enorme Kantengriff und am Ende der Runde viel Pop. Das schöne Schub Dass Sie treibt in die nächste Runde. Ich kann nicht feststellen Jede Nachteil an diesem Slalom.

Leiter der Worldcup Rebels i.SL
„Edge zu Rand und nie-haben-gewesen kurzen wendet so viel Spaß gemacht“, ist alles, Kopf über die i.SL 2015 sagen die Rebellen i.SL ist für jedes Fortgeschrittene und Experten skiing slalom Ski gemacht, dass sein will jetzt als spielerischer stabile und voller Kantengriff.

Sowohl einfache Schnitzen und Schnitzen Tier

Der Head Worldcup Rebels i.SL ist ein mehrere Zeichen Skifahren. Auf der einen Seite ist es ein Skigebiet, das ist sehr geschmeidig und leicht zu handhaben. Sie können Kreuzfahrt entlang Nachdem eine entspannte Zeit. Etwas für die mehr faul Ski. Wir übergeben l’autre, wenn Sie plötzlich das Gefühl, eine Dringlichkeit Notwendigkeit für einige extreme Carving, es hat alle Potentiale eines Top Slalom. Das macht diesen Ski enorm vielseitig und eignet sich für eine breite Palette von Skifahrern.

Vielseitig Slalom-Ski
Für mich ist der Head Worldcup Rebels i.SL fühlte mich ein bisschen verwirrend. Es hat eine enorme Menge an Kantengriff in Kurven. Und Sie können ‚em von der Seite zu werfen, um mit Leichtigkeit wie ein Slalom shoulds verhalten Seite,. Richten Sie zum Zeitpunkt der Sami Ski fühlte mich ein bisschen zahm zu mir. Sie Arent Antwort aufgefordert werden, die Grenzen zu gehen. Auch Cruisen auf der Piste Fühlt sich nicht komisch.
Die Rebellen i.SL ist ein Slalom-Ski für die Fortgeschrittene und Experten Skifahrer. Sie tun es nicht Schmal haben Usability, dass einige andere Top-Slalom Ski haben. Offensichtlich kann ein Vorteil sein, einige, andere zielen Wer einen wirklich Focused Slalom-Ski suchen, kann es sein, ein bisschen enttäuschend.

Leiter der Worldcup Rebels i.SL
„Der Worldcup Rebels i.SL ist ein Ski für Speedoholics Wer es eng und kurvenreich wie gebaut. Ein High-End-Produkt für Top-Skifahrer mit Durchhaltevermögen“, sagt Head. Ich stimme bis zu dem Punkt, dass ich die Head Worldcup Rebels i.SL: hat eine Menge zu für Top-Skifahrer geringeren Götter als allein bieten.

Vielleicht seltsam spielerische und starke Gewinn zusammen für mich ist. Der Head Worldcup Rebels i.SL (165 cm) ist steifer als die Rossignol Radical 8SL wenn Sie heben Sie die Nase und weniger steif als der Radikalen 9SL. Zum Zeitpunkt Sami, wenn Sie auf der Rebellen Kanten Ski, es fühlt sich steif und stabil. Glatte Schalter und überraschend gut lenkbar. Selbst bei hoher Geschwindigkeit wird es nicht brechen in Kurven. Es ist ein Schicksal eines „halten Sie Ihre Spur“ Slalom. Während die Rebellen i.SL ist so leicht manövrierbar Gibt es etwas Verspieltheit hat. Ich mag diesen Ski viel!

Glatte Kurven mit ARC
Die Leiter Jungen Über hat eine hervorragende Arbeit Entwicklung eines Slalom-Ski mit beiden Qualitäten. Kein Wunder, que la Rebels i.SL ist nur für die Strecke, Ziel dort werden Sie mit einer großen Schnapp aus Ecken, Halt und Kontrolle belohnt. Auch auf der Piste holpriger das Head Worldcup Rebels i.SL ist sehr gut zu handhaben. Es fühlt sich sehr flexibel und Sie behalten die Kontrolle, es wird nicht auf der Fahrt zu nehmen Sie. Zusammen mit dem Slalom Carve Qualität, macht dies eine ziemlich Allround-Ski. Ein sehr gutes 4 Sterne Ski-Strecke für mich.

Leiter der Worldcup Rebels i.SL
„Der Worldcup Rebels i.SL gemacht wird, Gummi auf Schnee zu verbrennen“, sagt Head. Schön gesagt. In diesem Fall könnte Leiter einen Schritt weiter oben erklärt, was dieser Ski ist zuverlässig zu liefern gegangen. Wenn Sie es nicht tun, werde ich: Schneller Slalom schnitzt und spielerisch am Saami Zeit, damit Sie nicht über jede Bodenwelle katapultiert.