Die Frage: 

Bitte angeben: Model, Jahrgang, Grösse/ Volume, Bauweisen (z.B. Team Edition) und sonstige Produktanfragen: Vandel sup Flow, isup
bin ca 75 kg schwer und würde das Brett auchgerne mal im meer ausprobieren,  Empfehlung?
Schick mir 4* im Jahr die Gratis Surfdeal Newsletter mit exklusiven Aktionen für Top-Marken Surf und Snow (Abmelden jederzeit möglich): Ja

Zeit: 8 Mai 2015 um 9:30 nachmittags
Kontaktformular-URL: https://surfdeal.ch/2014/02/15/2015-vandal-sup-flow-sup-mit-extra-flow-x-flow/

isup waves

Antwort:

Bei 75Kg. am besten ein Board das circa 180 Liter hat. Du schreibst ‚Auch mal im Meer‘ dann am besten ein Allroundboard, so bist du UND im Meer UND auf Flachwasser in der Schweiz gut unterwegs. Wegem Wellenreiten eher ein Board dass nicht zu Dick ist (4“ inch = 10cm). Fazit: Ja das angefragt Vandal würde passen für deine Ansprüche. Beigefügt unsere unverbindliche Offerte für das gefragte Board und für ein Set-Angebot mit Paddel.
Algemeine Tipps ‚auf das Meer‘:

  • Robustes Board (Board wird mehr “missbraucht in der Brandung“ als auf Flachwasser)
  • Board dass sich sehr steif aufpumpen last (schwammige Boards in der Welle sind wackelig)
  • Board das genügend Stabilität, sprich breite bietet (Meer ist etwas wackeliger als Flachwasser)
  • Salzwasser hat etwas mehr Auftrieb vom demher kannst du 10 Liter kleiner gehen (Eigen Gewicht + 90 Liter reicht)

Speziefieke Tipps: Genau welches Board? –> Dies hängt ab von was du machen möchtest mit dem Brett.

2015-aquamarina-spk-2-spk2-sup-gonflable--schweiz kaufen

  • Allround (Cruisen & Wellen). Ein Allround Brett für Flachwasser + auch mal Wellenreiten auf das Meer? Dann eher ein Allround Board, nicht zu dick, zirka 4“ (10cm) (zu dick drückt mann nicht runter in der Kurve). Vorschläger:  JP Australia Allround 9’8 oder 10’2 oder Aquamarina SPK-2 (10’2). Das Vandal Flow würde auch passen.

JP-AUSTRALIA 9'0'' SURFAIR 2015 schweiz kaufen

  • Vor allem Wellen. Ambitionierte Wellenreiter, sprich Wellen abreiten und Kurven machen (Topturn und Bottomturn) dann ein Board speziell für die Welle. Die Boardform und Volumeverteilung ist anders. Auch das Volume selber kannst du kleiner wählen (sind so um die 160 Liter). Da gibt es Bsp. das Red Paddle Surfstar, JP Australia und Vandal IQ Surf. Übersicht findest du hier. Achtung diese Boards sind kürzer dann allround Boards. Daher für gebrauch auf Flachwasser weniger geeignet. Tipp: unbedingt ein Leash (Schnur Brett-Knochel) anbinden.

2015-aquamarina-race--schweiz-kaufen

  • Vor allem Cruisen: Möchtets du touren auf das Meer  dann gehen auch die Dickere 6“ (15cm). Bsp. Aquamarina TOUR/ RACE oder das JP Australia Cruisair. Tipp: Für längere Touren ein Vest und oder ein Resttube nicht vergessen.