Hi Mark

 Hoffe es geht Dir gut und Dein Business läuft auch auf Hochtouren J. Mein Sohn und ich haben vor ein paar Jahren angefangen zu kiten und überlegen uns eigenes Equipment anzuschaffen. Wir sind „Anfänger“ – haben also keine hohen Ansprüche, auf dem flachen Wasser läuft’s schon ganz gut, Wellenreiten und Jumps sind noch recht weit weg von unserem Können. Fahren jeweils nach Brasilien und fahren dort mit 8 – 12 m2…

Habe gesehen, dass Du Cabrinha im Angebot hast. Hast Du da evtl. ein günstiges Vorjahresmodell (Kite, Board, Bar) welches Du Einsteigern empfehlen könntest?

Freundliche Grüsse

——————-

Hallo Patrick,

Habe deine Frage auch mit unserem Kite Spezialist besprochen, vor allem wegem die richtige Grösse. Empfehlung:
Brett
Cabrinha Spectrum (allround Brett mit genügend flex dass es recht einfach zum fahren macht). Habe noch ein 2015er mit 40% Rabatt oder ein 2016er. Habe auch noch ein 16er vom Demo-Tag, der ist leicht gebraucht, dazu auch mit 40%. Offerte anbei (PDF)
Grösse: wir verstehen dass du und dein Sohn drauf möchten – da wäre 136 cm am besten geignet für beide.
Schirmen
Cabrinha Radar (Anfänger Kite welche sehr sehr gut zu de-powern ist und ein Hammer relauch Selbststart hat). Alternative ein Switchblade.
Größe: die Sprung von 8 nach 12m2 ist machbar, doch normal hat man 9 + 12m2. Wann du dich für das Radar entscheidet dann nimm das 9 +12. Das 9 ist so gut zu depowern dass es wie ein 8m2 ist. Zur Info: wann ich in den Ferien gehe habe ich nur ein 10m2 Radar dabei – damit fahre ich ein sehr großes Wind bereich.
Bar
16er vario (passt beide Kites).
cabrinha spectrum radar